Nächste Uraufführung
25. November 2017
  • Heute
  • Kammer 2
  • 19:30 Uhr

BACANTES – PRELUDE TO A PURGE

Von Marlene Monteiro Freitas

NICHT VERPASSEN – NUR WENIGE VORSTELLUNGEN

WARTESAAL

Nach dem Roman „Exil“ von Lion Feuchtwanger

Inszenierung: Stefan Pucher

Schauspiel

BACANTES – PRELUDE TO A PURGE

Von Marlene Monteiro Freitas

NICHT VERPASSEN – NUR WENIGE VORSTELLUNGEN

ON THE ROAD

Nach dem Roman von Jack Kerouac

Inszenierung: David Marton

Schauspiel

BACANTES – PRELUDE TO A PURGE

Von Marlene Monteiro Freitas

NICHT VERPASSEN – NUR WENIGE VORSTELLUNGEN

NACHTS, ALS DIE SONNE FÜR MICH SCHIEN

VON UISENMA BORCHU

Inszenierung: Uisenma Borchu

Schauspiel

News

Die Kammerspiele als Weihnachtsgeschenk!

Ab 60 Euro zu vier ausgewählten Inszenierungen mit den Geschenk-Abos

Frohes Fest mit der Kammerflat!

Für 80 Euro 300 Tage in die Kammerspiele

Ihr seid unter 30 und wisst noch nicht, was ihr euch zu Weihnachten wünschen sollt?
Wir hätten da eine Idee! Die Kammerflat!

Kammercampus #13

SCHWER VERMITTELBAR // 8.-10. Dezember

Im Rahmen des Campus treffen wir Vermittlungs-Expert*innen verschiedener Kulturinstitutionen und testen neue Formate, um gemeinsam über Kunst und Theater nachzudenken.

Mit Prof. Birgit Mandel (Universität Hildesheim), Prof. Dorothea Hilliger (Hochschule für Bildende Künste Braunschweig), Veronika Wagner (Ludwig Maximilians Universität München) und Studierenden der 3 Hochschulen sowie Sara Dahme. In Kooperation mit dem Lenbachhaus (Martina Oberprantacher und Charlotte Coosemans

Mehr Infos

„Eine instinktsichere und achtsame Team-Playerin“

Julia Riedler wird mit dem Bayerischen Kunstförderpreis 2017 ausgezeichnet

Am 15. November wurde Ensemblemitglied Julia Riedler mit dem Bayerischen Kunstförderpreis 2017 geehrt. Der Preis wird jährlich in den Kategorien Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Literatur und Musik an junge KünstlerInnen in Bayern verliehen und ist mit 6.000 Euro dotiert.

Adressen

Münchner Kammerspiele
Kammer 1/2/3
Falckenbergstraße 2
80539 München
Tel.: 089 / 233 371 00

Kammer 1 (Schauspielhaus)
Maximilianstraße 26-28

Kammer 2 (Spielhalle)
Falckenbergstraße 1

Kammer 3 (Werkraum)
Hildegardstraße 1

Postadresse
Münchner Kammerspiele
Postfach 10 10 38
80084 München

Vorverkauf // Tageskasse // Abo

Vorverkaufsstart
Der Vorverkauf für Dezember beginnt am 03.11., für Abonnent*innen, für Theatercard-Inhaber*innen bereits am 02.11. Der Vorverkauf beginnt jeweils am Anfang eines Monats für den Spielplan des gesamten Folgemonats.

Ermäßigungen für Schüler*innen, Studierende, Auszubildende, Inhaber*innen des München-Passes sowie Menschen mit Behinderungen und kostenlose Rollstuhlplätze sind nur an der Theaterkasse buchbar. Konzerte, Premieren und Sonderveranstaltungen sind von der Theatercard ausgenommen. Infos über weitere Ermäßigungen, z. B. für Gruppen, erhalten Sie an der Theaterkasse.

Karten können jederzeit online unter www.muenchner-kammerspiele.de im Webshop gekauft werden.

Tageskasse
Maximilianstraße 28, 80539 München
Öffnungszeiten: Mo – Sa 11 – 19 Uhr

Die Abendkasse öffnet jeweils eine Stunde vor
Vorstellungsbeginn am jeweiligen Spielort.

Telefonservice: 089 / 233 966 00
Ansage: 089 / 233 966 01
Fax: 089 / 233 966 05
E-Mail: theaterkasse@kammerspiele.de


Abo-Service

Cornelia Mihm
089 / 233 966 02 / Fax -05
abonnement@kammerspiele.de

Download Monatsprogramm // Trailer der Produktionen

Laden Sie sich das Monatsprogramm als PDF Datei herunter:
DOWNLOAD-BEREICH

Einen ersten Eindruck von unseren aktuellen Inszenierungen gibt es unter: MEDIATHEK


Karten online kaufen // Newsletter abonnieren

Karten direkt und einfach online buchen:
ONLINE TICKETS

Immer up to date mit dem Newsletter der Münchner Kammerspiele, auch speziell für junge Menschen, english speaking und BAR people.
MEHR INFOS