Nächste Uraufführung: „PASSING – IT'S SO EASY, WAS SCHWER ZU MACHEN IST“ am 29. Februar

Warum war ich so glücklich? Und ich wünschte, die Frage würde mich nicht mehr interessieren. Warum war ich so glücklich? Ich hatte so einen banalen und schönen Alltag wie jedermann. Es war endlich mal langweilig, sowas kannte ich gar nicht.


René Pollesch erarbeitet zusammen mit dem Ensemble „Passing – It’s so easy, was schwer zu machen ist“. Uraufführung am 29. Februar.

Weitere Informationen und Tickets hier.

  • Heute
  • Kammer 1
  • 20:00 Uhr

SCIENCE SLAM

Geballte Wissenschaft in 10 Minuten

Vortrag

YUNG FAUST

NACH JOHANN WOLFGANG VON GOETHE

Inszenierung: Leonie Böhm

Schauspiel

DREI SCHWESTERN

VON SUSANNE KENNEDY, NACH ANTON TSCHECHOW

Inszenierung: Susanne Kennedy

Schauspiel

FARM FATALE

VON PHILIPPE QUESNE UND DEM ENSEMBLE // IN ENGLISCHER SPRACHE MIT DEUTSCHEN ÜBERTITELN

Inszenierung: Philippe Quesne

Schauspiel

DAS LEBEN DES VERNON SUBUTEX

NACH DER ROMANTRILOGIE VON VIRGINIE DESPENTES

Inszenierung: Stefan Pucher

Schauspiel

  • 23. Feb
  • Kammer 3
  • 19:00 Uhr

REIN GOLD. Ein Bühnenessay

von Elfriede Jelinek // JAHRGANGSINSZENIERUNG DES 3. STUDIENJAHRES DER OTTO FALCKENBERG SCHULE

Inszenierung: Christiane Pohle

Schauspiel

News

Die Münchner Kammerspiele sind entsetzt und bestürzt über das, was in der Nacht zum Mittwoch geschehen ist.

Adressen

Münchner Kammerspiele
Kammer 1/2/3
Falckenbergstraße 2
80539 München
Tel.: 089 / 233 371 00

Kammer 1 (Schauspielhaus)
Maximilianstraße 26-28

Kammer 2 (Spielhalle)
Falckenbergstraße 1

Kammer 3 (Werkraum)
Hildegardstraße 1

Postadresse
Münchner Kammerspiele
Postfach 10 10 38
80084 München

Vorverkauf // Tageskasse // Abo

Vorverkaufsstart
Der Vorverkauf in der laufenden Spielzeit beginnt jeweils am Anfang eines Monats für den Spielplan des gesamten Folgemonats. Der Vorverkauf für März beginnt am Montag, 03. Februar 2020.

Ermäßigungen für Schüler*innen, Studierende, Auszubildende, Inhaber*innen des München-Passes sowie Menschen mit Behinderungen und kostenlose Rollstuhlplätze sind nur an der Theaterkasse buchbar. Konzerte, Premieren und Sonderveranstaltungen sind von der Theatercard ausgenommen. Infos über weitere Ermäßigungen, z. B. für Gruppen, erhalten Sie an der Theaterkasse.

Karten können jederzeit online im Webshop gekauft werden. Sitzplätze, von denen die englischen Übertitel gut sichtbar sind, finden Sie bitte hier.

Tageskasse
Maximilianstraße 28, 80539 München
Öffnungszeiten: Mo – Sa 11 – 19 Uhr

Die Abendkasse öffnet jeweils eine Stunde vor
Vorstellungsbeginn am jeweiligen Spielort.

Telefonservice: 089 / 233 966 00
Ansage: 089 / 233 966 01
Fax: 089 / 233 966 05
E-Mail: kasse.mk@muenchen.de


Abo-Service

Cornelia Mihm
089 / 233 966 02 / Fax -05
abonnement@kammerspiele.de

Download Monatsprogramm // Trailer der Produktionen

Laden Sie sich das Monatsprogramm als PDF Datei herunter:
DOWNLOAD-BEREICH

Einen ersten Eindruck von unseren aktuellen Inszenierungen gibt es in der MEDIATHEK.


Karten online kaufen // Newsletter abonnieren

Karten direkt und einfach online buchen:
ONLINE TICKETS

Immer up to date mit dem Newsletter der Münchner Kammerspiele, auch speziell für junge Menschen, english speaking und BAR people.
MEHR INFOS