Kammer 2

Nature Theater of Oklahoma: Die Kinder der Toten

Ein Film von Nature Theater of Oklahoma (in deutscher Sprache)

Filmvorführung

Ein SUPER 8-Ferienfilm aus der Obersteiermark verwandelt sich schleichend in eine Auferstehung ,untoter‘ Gespenster. In „Die Kinder der Toten“ erzählt Nature Theater of Oklahoma, nach dem gleichnamigen Roman von Elfriede Jelinek, von der (Un-)Möglichkeit einer adäquaten Aufarbeitung aufgehäufter Schuld. Denn weiterhin gilt: Die Kinder der Toten – das sind wir alle. Am Ende des Abends folgt „Die Steiermark hasse ich am allerwenigsten” eines der wenigen Film-Interviews der Nobelpreisträgerin Jelinek.

Anschließend Gespräch (in englischer Sprache) mit Regisseurin Kelly Copper, Veronica Kaup-Hasler (Dramaturgin/Intendantin steirischer herbst 2017; jetzt: Wiener Kulturstadträtin) und Claus Philipp (Dramaturg)

Nach einer kurzen Pause folgt um 21:00 Uhr eines der wenigen Video-Interviews von Elfriede Jelinek „Die Steiermark hasse ich am allerwenigsten” (in deutscher Sprache)

Die Einlasskarte ist auch für den Film „Die Steiermark hasse ich am allerwenigsten“ gültig.

Moderation Prof. Dr. David Roesner