Kammer 2

The Future of Europe

Yanis Varoufakis im Gespräch mit Claudia Stamm und Dr. Astrid Séville / auf Englisch

Gespräch

Kurz vor der Europawahl am 26. Mai (unbedingt hingehen!) stellt sich die Frage nach einem zukünftigen Europa umso akuter. In Deutschland haben in den letzten Wochen mehr als 300.000 Menschen gegen die aktuelle Klimapolitik und fast 200.000 gegen die Netzpolitik der Bundesregierung demonstriert. Immer mehr Jugendliche entdecken die Straße, selbstgemalte Schilder und den Protest. Es ist also möglich europäische Themen auf die Agenda zu setzen, selbst wenn sie so sperrig klingen wie „EU-Urheberrechtsrichtlinie.“ Was lässt sich daraus für die Zukunft der Demokratie in Europa ableiten? Und was für eine Politik braucht es, um die neue Generation nicht ebenso in die Politikverdrossenheit zu treiben wie die vorherige? Wie schafft man eine neue demokratische Streitkultur, die nicht dominiert wird von Hate Speech und Fake News? Und zeigt, dass „,mehr Europa“ durchaus eine Antwort sein kann? Griechenlands Ex-Finanzminister und Spitzenkandidat der Partei „Demokratie in Europa“ Yanis Varoufakis diskutiert mit Claudia Stamm (Parteivorsitzende von „Mut“) und Dr. Astrid Séville (Akademische Rätin am Lehrstuhl für Politische Theorie an der LMU).