Haus der Kunst

THESE TEENS WILL SAVE THE FUTURE

INSZENIERUNG: VERENA REGENSBURGER

Schauspiel

NACH IHRER ARBEIT „LUEGEN” IN DER SPIELZEIT 2016/17 BESCHÄFTIGT SICH DIE REGISSEURIN VERENA REGENSBURGER MIT JUNGEN MENSCHEN, DIE SICH POLITISCH ENGAGIEREN, WIE DEN ORGANISATOR*INNEN VON „FRIDAYS FOR FUTURE“.

Weltweit gehen junge Menschen für ihre Überzeugungen auf die Straße – allen voran Aktivist*innen wie Greta Thunberg und Emma González. Sie setzen sich ein für eine gerechtere Welt, für dringende Maßnahmen gegen die Klimakatastrophe. Sie wollen ernst genommen werden und ohne Zynismus an die Zukunft glauben. Sie drängen in die Politik, um ihre Forderungen durchzusetzen: „Wir betteln nicht mehr bei Entscheidungsträgern um ihre Anteilnahme“, sagt die 16-jährige Greta Thunberg. „Sie haben uns in der Vergangenheit ignoriert, und sie werden es weiterhin tun. Aber die Dinge werden sich ändern, ob es ihnen gefällt oder nicht.“

Uraufführung am 27. September 2019