News

Mitschnitt und Entschuldigung

anlässlich der Veranstaltung „König &“ am 12. November 2018

Am 12. November 2018 fand in der Kammer 3 der Münchner Kammerspiele eine Diskussionsveranstaltung aus der Reihe „König &“ statt, in der Kasper König als Moderator angesichts des vehementen Rechtsrucks in unserer Gesellschaft mit den Künstler*innen Cana Bilir-Meier, Wilhelm Klotzek und Henrike Naumann zum Begriff „Heimat“ und seiner Tauglichkeit für die Kunstproduktion und den sie begleitenden ästhetisch-politischen Diskurs ins Gespräch kommen sollten. Dieser Versuch hat sein Ziel verfehlt. Hierzu trugen Äußerungen des Gastgebers bei, die als herabsetzend insbesondere gegenüber (Post-)Migrant*innen verstanden werden können. Kasper König hat sich bei der Künstlerin Cana Bilir-Meier entschuldigt. Matthias Lilienthal, als Intendant der Münchner Kammerspiele, entschuldigt sich dafür, dass in einer von ihm verantworteten Veranstaltung Formulierungen gewählt wurden, die sowohl Cana Bilir-Meier als auch (Post-)Migrant*innen in Deutschland beleidigt haben. Eine Diskussionsveranstaltung zum Thema ist in Planung.

Kein Sex am Sonntag

Mit Thomas Hauser, Christian Löber, Stefan Merki, Annette Paulmann, Benjamin Radjaipour und Franz Rogowski

Für die Vorstellung am 11. November erhalten Sie hier Karten. Die nächsten Termine: 12. und 19. Dezember.

DAS NSU-PROTOKOLL DES SECHSTEN JAHRES

Gespräch mit Antonia von der Behrens und Annette Ramelsberger, es lesen Schauspieler*innen des Residenztheaters, des Münchner Volkstheaters und der Münchner Kammerspiele

Im Kontext des Festivals „Politik im Freien Theater“ / 1. bis 11. November 2018

POLITIK IM FREIEN THEATER: DAS NSU-PROTOKOLL DES SECHSTEN JAHRES
11:00 - 14:00 Uhr
Karte Kaufen

„Theater heute“ wählt die Höhepunkte des Jahres

„Gesamtleistung eines Theaters der Saison“ (Platz 2), „Beste Nachwuchskünstlerin“ für „Mittelreich“ an Anta Helena Recke, „Schauspielerin des Jahres“ auf Platz 2 Wiebke Puls

Wir freuen uns und gratulieren herzlich!

ABOS IM ÜBERBLICK!

FÜR JEDEN IST ETWAS DABEI!

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die angebotenen Abos!

NEU IM ENSEMBLE!

WILLKOMMEN EVA LÖBAU UND VINCENT REDETZKI

Ab der Spielzeit 18/19 neu im Ensemble!

​TOI TOI TOI!

„NŌ THEATER“ IN KYOTO UND „HELLAS MÜNCHEN“ IN ATHEN

Kammerspiele goes international!

ZUM LETZTEN MAL!

Nutzen Sie die Gelegenheit im Juli, die letzten Aufführungen dieser Stücke zu sehen

Zum letzten Mal spielen wir folgende Produktionen.

Weitere News Laden