News

VORSTELLUNGSAUSFALL: JEAN ZIEGLER – DIE SCHANDE EUROPAS

Die Vorstellung von „Yung Faust“ am 19. Februar 2020 muss leider ersatzlos entfallen. Bereits gekaufte Karten können bis zum 26. Februar 2020 an der Tageskasse oder am 19. Februar 2020 an der Abendkasse zurückgegeben oder in eine andere Vorstellung umgetauscht werden.

Im Anschluss an die Aufführung von „Die Kränkungen der Menschheit“ erhielt die Regisseurin Anta Helena Recke vergangene Woche in den Münchner Kammerspielen den „Preis des Internationalen Theaterinstituts“ (ITI) für ihre Schwarzkopie der Inszenierung „Mittelreich“. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und die Wertschätzung dieser für uns wichtigen Arbeit. Ergänzend zu der bei der Preisverleihung gehaltenen Rede hier ein paar Worte von uns, um die künstlerische Arbeit von Anta Helena Recke und des Ensembles von „Mittelreich“ zu würdigen.

Weitere News Laden