News

Alles andere als katastrophal!

KATASTROPHE #2 – THOMAS HAUSER: „NIGOROZORUDOKA“

Nachdem Maja Beckmann vor einigen Wochen mit ihrer Lecture Performance über Pornostar Jenna Jameson den Auftakt der eigens entwickelten Reihe des Ensembles „Katastrophe“ gemacht hat, folgt am 13. November der zweite Teil mit Thomas Hauser. Sein Abend mit dem Titel „Nigorozorudoka“ beschäftigt sich, ausgehend von David Foster Wallaces Epos „Infinite Jest“, mit dem Phänomen des Videospiels, das zum heiß begehrten Objekt seiner in der Realität schwebenden Figuren wird.

Am Montag, 13. November, um 20 Uhr in Kammer 3