News

Am Samstag und Sonntag: „Orest in Mossul“ des Regisseurs Milo Rau!

Wie der Titel bereits andeutet, geht es in „Orest in Mossul“ von Milo Rau um die Orestie, die einzige erhaltene Trilogie des antiken Theaters. Sie ist zugleich Gründungsmythos der westlichen Zivilisation. Milo Rau transportiert den Antikenstoff und reiste mit belgischen und irakischen Schauspieler*innen sogar in das kriegsversehrte Mossul.

Erfahren Sie hier mehr über die Inszenierung.

Im Rahmen des Spielart-Festivals zeigen wir „Orest in Mossul“ an folgenden Terminen:

2. Nov 19, 20:00 - 21:40 Uhr
3. Nov 19, 18:30 - 20:10 Uhr