News

„ENDGAME“ VON MACHINA EX

HEUTE UM 18 UND 20 UHR

Die Berliner Gruppe machina eX ist auf die Entwicklung von Gaming-Formaten unter den Bedingungen des Theaters spezialisiert und zählt seit Jahren zu den Pionieren dieses noch jungen Genres. In ihrer neuen Produktion „Endgame“ begibt sie sich auf die Schlachtfelder des digitalen Bürgerkriegs. Im Mittelpunkt der Handlung steht ein Start-Up, das sich nichts weniger als die Verteidigung der Demokratie zum Ziel gesetzt hat. Das Unternehmen – eine schlagkräftige Mischung aus NGO, Privatdetektei und Hacking-Kollektiv – tritt den Kampf gegen eine neurechte Bewegung an, die mit zeitgemäßen Marketing-Strategien und einer wachsenden Zahl an Anhänger*innen zunehmend selbstbewusst auftritt.


„Endgame“ findet heute um 18 und 20 Uhr in Kammer 2 statt.
Weitere Termine am 2. und 3. Juni, jeweils 18 und 20 Uhr, Kammer 2.