News

„Mittelreich“ gewinnt den Preis des Internationalen Theaterinstituts

Herzlichen Glückwunsch an das Ensemble und Regisseurin Anta Helena Recke!

„Mit seiner genreübergreifenden Ästhetik ist ‚Mittelreich‘ eine unübersehbare Arbeit an der Verfasstheit der Diversität hierzulande. Die Darsteller*innen von ‚Mittelreich‘ und ihre Regisseurin haben mit ihrem zukunftsweisenden Projekt ein Stück Theatergeschichte geschrieben“, heißt es in der Begründung. Der Preis würdigt insbesondere die internationale Arbeit jüngerer Künstler*innen.

Mehr Info.