Benjamin Radjaipour

Schauspieler_IN

Benjamin Radjaipour, 1990 in Tübingen geboren, studierte von 2013 bis 2017 Schauspiel an der Universität der Künste Berlin und trat während des Studiums u.a. am Deutschen Theater Berlin, dem Hans-Otto-Theater Potsdam, dem Theater Lübeck, dem Thalia in der Gaußstrasse, auf Kampnagel und an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz auf. Er arbeitete u.a. mit Aureliusz Smigiel, Hermann Schmidt-Rahmer, Lucia Bihler („Die bitteren Tränen der Petra von Kant“, Theater Lübeck) und Daniela Löffner („Väter und Söhne“, Deutsches Theater Berlin, eingeladen zum Theatertreffen 2016) zusammen. Für seine Darstellung in „Fallobst im Westen“ von Philipp Gärtner (Regie: Kieran Joel) erhielt er beim 27. Theatertreffen Schauspielstudierender einen Solopreis. In Nikolas Darnstädts Hörspiel „Odyssee Mare Monstrum“ (Deutschlandfunk) wirkte er, u.a. neben Kathrin Angerer, als Protagonist mit.

Seit der Spielzeit 2017/18 ist Benjamin Radjaipour festes Ensemblemitglied der Münchner Kammerspiele.