Jelena Kuljić

Schauspieler*in

Jelena Kuljić, geboren 1976 in Serbien, absolvierte 2008 ihr Studium im Fach Jazz-Gesang am Jazz-Institut
Berlin. Neben ihrer Band „Yelena K & The Love Trio“ (gleichnamiges Album bei Double Moon Records,
2010) initiierte sie weitere Projekte, wie „Y Move“ (Minor Music, 2006), „Fasil“ (ECM, 2009), „KUU!“
(shoebill music, 2014) und „Z-Country Paradise“ (Z-Paradise Records, 2015). Als Musikerin und
Schauspielerin arbeitete sie vor allem mit dem Regisseur David Marton zusammen und wirkte u.a. in seinen
Inszenierungen „Wozzeck“ (Volksbühne Berlin, 2007), „Das wohltemperierte Klavier“ (Schaubühne Berlin,
2012), „Harmonia Caelestis“ (Burgtheater Wien, 2008) sowie „Das Schottenstück“ (Volksbühne Berlin, 2013)
mit. Mit der Regisseurin Constanza Macras (Dorky Park) arbeitete sie u.a. in „Forest: The Nature of Crisis“
(2013) sowie in „On Fire“ (2015).

Seit der Spielzeit 2015/16 ist Jelena Kuljić festes Ensemblemitglied der Münchner Kammerspiele.