Jonas Grundner-Culemann

Schauspieler_IN

Jonas Grundner-Culemann wurde 1991 in Köln geboren und wuchs im Raum Stuttgart auf. Von 2011 bis 2015 studierte er an der Otto Falckenberg Schule München. Er arbeitete in zahlreichen Projekten mit Ersan Mondtag, darunter „Straße #1“, „Sinfonie #1 – Nach der Tragödie“, „Party #1“ und „Party #2“ in München. Außerdem arbeitete er zusammen mit Herbert Fritsch („Der Revisor“) und Dimiter Gotscheff („Zement“) am Residenztheater München sowie mit Christoph Homberger an den Münchner Kammerspielen. Seit der Spielzeit 2014/15 ist er am Staatstheater Kassel engagiert.