Junges Vokalensemble München

Chor

Das Junge Vokalensemble München wurde 2014 auf Initiative von Julia Selina Blank gegründet und besteht aus jungen Solistinnen und Solisten. Ein großer Teil der aus dem Münchner Einzugsbereich stammenden Mitglieder hat maßgebliche Erfahrungen im Bayerischen Landesjugendchor gesammelt. Grundlegende Idee ist die Zusammenführung von individuell solistisch ausgebildeten Einzelstimmen in kleiner Chorbesetzung. Die unterschiedlichen Stimmfarben verschmelzen ohne an Eigencharakter einzubüßen und bilden so eine vielschichtige aber geschlossene Einheit. Im Fokus steht die Musik der Romantik sowie die Neue Musik des 20. und 21. Jahrhunderts.

Die Konzerte stehen jeweils unter einem speziellen Motto, das über das musikalische hinaus ein ganzheitliches Konzept bildet. So war die Überschrift der ersten beiden Konzerte „Nachtklänge“ und „Sing! Spiel! Tanz!“. Im Frühjahr 2016 folgt eine konzertante Aufführung des Brahms Requiems. Des weiteren ist ein Konzert unter dem Titel „Bach im Quadrat“ geplant – den Inhalt bildet Johann Sebastian Bachs Werk und dessen musikalische Rezeption in zeitgenössischen Kompositionen.

Hier gelangen Sie zur Website des Jungen Volkalensembles München